Ausflüge mit den Bommbinis and Friends

Hier zeigen wir Euch mal ein paar unserer Freizeitaktivitäten. Hier an dieser Stelle werden unsere Ausflüge die wir allein oder mit Freunden gemacht haben vorgestellt. 

Wir organisieren auch einmal im Monat ein "Beardietreffen" für unsere neuen Welpenbesitzer. Zu diesen Treffen kommen auch Freunde von Nah und Fern um ihre Wauzis toben zu lassen, sich auszutauschen, einen schönen Nachmittag zu verbringen und zum krönenden Abschluß eine leckere Mahlzeit einzunehmen bevor man sich wieder auf den Heimweg macht.  

Es folgen dann noch Story`s aus unseren Hundeschulen die wir besuchen. Dort machen wir Gehorsamstraining ( Obidience ), Hundesport (Agi) Suchspiele, mit der Gruppe Powerdogs Clickertraining und Dogdance. Zu den einzelnen Sportarten werden wir eine Bilderserie erstellen, dass ihr auch mal seht wozu wir alles fähig sind- und noch vieles mehr-

Kahler Asten  Dezember 2017

Wieder einmal haben wir die Chance als Dorfstädter im Ruhrgebiet genutzt und sind spontan zum Kahlen Asten nach Winterberg gefahren, nachdem wir in der Vorwoche Abbie  in Breckerfeld besucht  haben und den Schneespaziergang nach 20 Minuten wegen zu starkem Schneefall abbrechen mussten.

Am Kahlen Asten waren die Bedingungen optimal. Kein Pappschnee, kein Wind, Temperatur um den Gefrierpunkt, Waldwanderweg geräumt. Wir also los. Unsere Fellnasen hatten ihre Freude am und im Schnee und konnten von der weißen Pracht nicht genug bekommen. Trotzdem konnten wir sie überreden für ein paar Fotos zu posieren.  Dann ging es weiter links herum aus dem Tal den Berg hoch. Oben angekommen sahen wir die ersten Häuser und haben festgestellt, dass wir das Dorf nicht kannten. Okay hier lebten Leute und so konnten wir erfragen wo der Weg zum Rodelberg und damit zum Parkplatz verlief. Wir hatten uns nämlich verlaufen. Der gezeigte Weg war ebenfalls sehr schön. Hatten wir erwähnt, dass ausserhalb der geräumten Strecken Tiefschnee war? Na ja, Snobbi konnte ich ja tragen. Endlich  am Rodelberg angekommen haben wir festgestellt, dass es der falsche Rodelberg war und damit auch der falsche Parplatz. Schlussendlich haben wir dann nach einer weiteren Befragung mit Eintreffen der Dunkelheit den richtigen Parkplatz gefunden und wir können Euch auch diesmal wieder schöne Fotos zeigen. 

Viel Spaß beim Anschauen



 Spaziergang am 28.02.2016 auf der Halde Großes Holz in Bergkamen Rünthe.

Heute hatten wir unseren Februarspaziergang mit der tollen Beardietreffgruppe. Zwei Dinge vorweg: es war superschön und wir hatten tolles Wetter. Nachdem wir mal eine andere Runde über, nun schon fast unsere Halde, gegangen sind, haben wir auf halber Strecke Glühwein und Kakao getrunken und unser Gruppenfoto aufgenommen. Nachdem wir dann gestärkt waren, sind wir langsam zum Treffpunkt zurück. Danach haben wir uns zum geselligen Abschluss im Restaurant am Yachthafen versammelt, um bei einem Getränk und leckerem Essen den Tag ausklingen zu lassen. 
Bis zum nächsten Mal.
Eure Bommbinis,Ilona Holger, Sam,Louis, Josie und Snobs.


Wandern in der Winterlandschaft von Winterberg/Kahlen Asten am 14.02.2016

Heute waren wir mit Freunden im schönen Sauerland wandern, um dem Schmuddelwetter in Kamen zu entkommen. Lange Zeit sah es so aus als wenn im Sauerland ebenfalls kein Schnee liegt und die Webcams die wir uns vorher angesehen hatten, die schönsten Fotos vom letzten Jahr zeigten. Doch wir wurden nicht enttäuscht. In Winterberg war viel Schnee, viele Ausflügler und Skifahrer. Also sind wir weiter zum Kahlen Asten. Dort angekommen haben wir einen schönen Wanderweg abseits der Touris gefunden. Unsere drei Beardies hatten genauso viel Spaß wie die fünf ShihTzus. Aber seht selbst......


Spaziergang der Beardietreffgruppe am 31.01.2016

Trotz des schlechten Wetters haben sich zu unserem ersten Treffen im Jahr 2016 über 40 Personen mit ihren Wauzis angemeldet. Das heisst :::::über 50 Beardies !!, ein Zwergpudel, ein Shih-Tzu und eine Bobtaildame. Also eine bunte Mischung..... Auch diese doch sehr große Runde zeigt wie sozialverträglich die Beardies sind. Die drei Ausserbeardischen wurden nicht gemobbt und durften mitspielen. Auch wurden andere Spaziergänger freudig von allen begrüßt. Nicht ganz sicher waren wir, ob die auch so erfreut waren, wie unsere Hunde. Beeindruckt auf jeden Fall. Eigentlich war es unser " Glühwein und Kuchen" Spaziergang, aber auf Grund der schlechten Witterung sind wir nach knapp zwei Stunden in eine Gaststätte eingekehrt. Die Wauzis waren zufrieden und wir auch. Es war wie immer ein toller Nachmittag  mit allen Teilnehmern, ob Zwei- oder Vierbeiner. Wir freuen uns schon heute auf ein Wiedersehen. Hier noch ein paar Impressionen vom Tag. Bis bald.











Winterspaziergang an der Seseke 19.01.2016

Ja auch bei uns hat der Winter Einzug gehalten. Wenn man den "Schnee" zusammenschiebt bekommt man bestimmt 10 Zentimeter zusammen. Aber egal: Wetter toll: Sonne,kalt, wenig Radfahrer, noch weniger Jogger,keine Leine, Frisbee, Ball,toben war angesagt. Haben unsere vier dann auch. Hier ein paar Bilder dazu: 



 



Herbstspaziergang Hohensyburg / Harkortsee 01.11.2015.

Heute waren wir nur mit Herrchen am schönen Harkortsee unterhalb der Hohensyburg Wir sind gaaaanz lange gewandert, so lange dass Kumpel Snobs getragen werden mußte. Herrchen ist dann mit und in einen Biergarten gegangen, wo wir uns prima erfrischen konnten... und Herrchen auch. Frauchen konnte leider nicht, da sie Jahreshaupt-versammlung des BCCD hatte. Viel Freude an den Herbstimpressionen.



Email
Info