Aktuell :Wurfplanung 2024 Aenna The First Lady erwartet um den 25.02.2024 ihren Bommbini Nachwuchs. Näheres unter Welpenplanung

Aktuel: 20.0202024.

Die L-Bommbinis planen ihren Auszug.

Nun ist es (leider) soweit. Die Zeit in der Bommbini Welpenstube neigt sich dem Ende zu. Die L-Bommbinis haben alle ihre neue Familien gefunden, die es kaum abwarten können , bis der Abholtag da ist. In der Zeit wo sie bei uns waren, haben sie viel gelernt und mit auf den Weg bekommen. Sie wurden mit Feuerwerk, Gewitter und Tatütata musikalisch beim Essen unterhalten. Alle möglichen Altagsgeräusche sind ihnen nicht fremd. Vom Staubsauger bis zur Bohrmaschine verschieden Untergründen, Tunnel/ Dosenkäfig und Rappelsack. Alles haben sie hervorragend gemeistert. Wenn das fleißig weitergeübt wird ,haben die neuen Familien einen entspannten Beardie in allen Lebenslagen. Und was noch fehlt, steht als Anleitung im Welpenbegleitheft.

Der Tierarzt war auch schon da und hat die Impfung und das Chippen der Bommbinis vorgenommen. Alle waren sie ganz tapfer und haben keinen Mucks von sich gegeben. Und das bei der dicken Spitze wenn der Chip eingeführt wird. Aber sie wurden natürlich auch mit lecker Tatarbällchen abgelenkt. 

Heute alle Einzelfotos nicht nur in der Galerie sondern auch als Diashow. 

 



Der Einkaufsbummel im Futterhaus:



Hinweis zur neuen Rubrik: 1. Der L-Wurf wurde angelegt. 2. Die neue Rubrik Der Bearded Collie-Züchtererfahrung mit fünf kurzen Reels zur Zucht und Rasse. Aufgenommen von Zoo-Royal mit Sebastian und seinem Filmteam. Protagonisten waren neben dem Züchter, also mir, der Interviewer und natürlich die Stars der Reels :unsere K-Welpen und die Bommbinibande. Viel Spaß beim Anschauen.


24.12.2023 : Wir haben Welpen !!!!!

Aktuell: 13.02.2024---7 Wochen----

Ab sofort geht es in die heiße Phase der Junior Bommbini Welpen. Ab der 7 Woche geht es los, der beste Platz beim Essen wird behauptet, wer den Zergel länger halten kann wird ausgetestet, wem die Kaustange gehört, dem Lachaffen ist nicht mehr zum Lachen zumute, die Häufchen werden Haufen, der Napf ist blitzblank wie abgewaschen, die Sirenen werden lauter wenn sie rauswollen, usw, die Liste kann von Tag zu Tag ergänzt werden. Aber...... sie sind alllllleeeee sooooo niedlich, zuckersüß und schmusig. 

Nun viel spaß bei den /-Wochen Bildern. Motto diesmal. Bild im Bild. 

Bis bald

Eure Bommbinis

Hinweis: wem die Fotos nicht genügen:: 

Auf unserer Facebook Seite -Bommbinis-, auf Instagram-Bommbinis- sind immer die neuesten Filmchen und Fotos  eingestellt

Der L-Wurf heisst nicht länger blau bis Rosa(Bändchen). Die Namen stehen fest:

Bommbinis LAZY  "LINUS" ist bereits vergeben und hat seine Familie gefunden !!!

Linus ist ein sehr schöner kräftiger Rüde und ein wirklich ausgeglichener Hund.


Wurde um 21.15 Uhr geboren und war der erste Rüde.

Bommbinis LUCKY "LUKE"  ist schon vergeben.

Unser Lucky hat seine Familie schon gefunden. Ganz toll ist, dass er bei uns im Dorf  bei einer tollen Familie bleibt. Die beiden Jungs sind schon ganz aufgeregt und können es kaum erwarten, dass Lucky zu ihnen nach Hause kommt.

Luke kam um 21:52 zur Welt und hatte schon eine pechschwarze Nase.

Bommbinis LITTLE "LILLYFEE" ist schon vergeben.

Auch Lillyfee genannt Lilly, hat ebenfalls eine tolle Familie gefunden. Sie waren von der Kleinen ganz verzaubert. So muss das sein.

Little Lillyfee erblickte als erste Hündin um 22:22 Uhr  das Licht der Welt .

Bommbinis LOYAL "LOUI"

Loui ist schon vergeben. Sein neues Zuhause wird im Süden Deutschlands sein.(Smiley)

Loui wollte auch am 24.12.23 geboren werden. Das hat mit 23:22 Uhr auch noch geklappt.

Bommbinis LA "LUNA" ist bereits vergeben.

Luna ist eine ganz feine Dame. Sie wäre als Therapiehund und natürlich als Familienhund super geeignet. Auch sie hat ihre Familie kennengelernt, die sich riesig freut, sie nach Hause zu holen.


Luna hat es erst am 25.12. um 0:30 Uhr geschafft. Auch sie hatte schon ein gutes Pigment.

Bommbinis LATELY "LEROY" ist schon vergeben. Leroy heisst jetzt "Jamie" und hat natürlich seine tolle Beardie- erfahrene Familie schon gefunden


Um 0:46 konnte es Leroy nicht mehr aushalten und musste zu sein Geschwistern.

Bommbinis LADY"LISHA"ist schon vergeben.

Lisha heisst jetzt Betsy und hat es ganz besonders getroffen. Sie geht in eine Hundpension der besonderen Art nach Österreich zu einem Beardie-Rüden und komplettiert dort das Rudel.

Lady Lisha hat sich um 0:51 gemeldet und ist dann zu den anderen gestoßen. Sie war auch die schwerste Maus der L-Bommbinis.

Bommbinis LOVELY "LANI"

Um 2:46 war es dann soweit .Das letzte Mädel gab sich die Ehre. Sie ist immer gut zu erkennen, da sie zwei weiße Stiefel bis ganz oben trägt. Lani ist zwar bislang die Kleinste im Wurf, aber sie ist diejenige die sich am besten durchsetzen kann, jeden, aber auch wirklich jeden Fluchtweg findet, keine Berührungsängste mit den "Großen" hat. Sie ist einfach nur goldig.

Lani war eigentlich schon so gut wie versprochen...und ist vergeben. Lani heisst nun Leevke und bleibt auch in der Nähe.









Vorgeschichte: So fing es an.



Am 25.10.2023 wurde unsere Bommbinis Beautiful Blaze von Ch. King of Scotland Smartness -Gordon- gedeckt.

Der Tierarzt hat beim Ultraschall schon vier Welpen gesehen. Blaze ist mittlerweile schon ein wenig runder geworen und die Zitzen haben sich vergrößert. Auch sonst verhält sie sich wie eine werdenede Mami. Möchte ihre Ruhe, besonders beim Fressen, hält sich beim Toben zurück und passt schön auf sich und ihre Babies auf. 

Geburtstermin ist somit tatsächlich um Weihnachten, so dass Ende Februar die Welpen in ihre neuen Familien dürfen.

Aktuell: 30.12.2023

Soweit war auch alles richtig.....soweit. Am Heilig Abend, kurz nach dem Essen, bei der Bescherung, zog sich Blaze in ihre Wurfbox zurück und fing an das Nest zu bauen und legte sich brummend hin. "Das waren doch die ersten Wehen" Ilo und ich guckten uns an... Super.....Weihnachtsbabys.... Um 21.15 Uhr erblickte der erste Rüde..... erst mal gar nichts, da sie ja noch nicht sehen können. Aber er war auf der Welt. Um 02.46 Uhr kam dann der  letzte von 9 Welpen, eine kleine Hündin, zur Welt. Leider hat es die Zweitgeborene nicht geschafft. Der Welpe hat sich wohl nicht richtig entwickelt und war vom geringen Gewicht. Die anderen acht Welpen waren soweit fit und haben schon mal die erste "gute" Muttermilch genossen, was sehr wichtig war.


Hier sind dann mal die ersten und weiteren Fotos und Collagen der kleinen Racker


Auf unserer Facebook Seite -Bommbinis-, auf Instagram-Bommbinis- sind immer die neuesten Filmchen und Fotos  eingestellt

Wenn Sie Interesse an einem von unseren Bommbinis haben sollten, würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen. Sie können so uns und unsere Bommbinis schon einmal vorab persönlich kennenlernen.

Zur Info: Wir haben, wie alle Züchter, bereits Voranmeldungen für mögliche Rüden oder Hündinnen. Die Welpen werden nach Möglichkeit so vergeben, dass es mit den Interessen und den Gegebenheiten passt.

Tel : 02307 /910 92 93 oder 0152 34 555 100

Email: bommilona@t-online.de


So war es 

Es wird Zeit die Ereignisse in der Bommbini- Familie niederzuschreiben.

Der Auszug der Welpen war wie immer sehr emotional . Obwohl wir wieder sehr nette Familien gefunden haben, bei denen wir sicher sein können, dass es den Babys von Candice und Champ sehr gut gehen wird, fällt einem der Abschied doch immer wieder sehr schwer und das ein oder andere Tränchen wird verdrückt. Glücklich macht uns jedoch, dass wir durch unsere Welpengruppen , durch die Geburtstage, den Spaziergängen und schlussendlich durch unser  jährliches Sommerfest, eine Vielzahl der Welpenschar wiedersehen und deren Entwicklung begleiten und verfolgen  dürfen.


Nachdem dann alle in ihren glücklichen Familien angekommen waren, haben wir uns eine Auszeit mit unseren Bommbinis bei Freunden in Schönkirchen bei Kiel gegönnt. Dort  treffen wir auch Jule und Jette, die Bommbinis unserer Freunde. Auf deren Grundstück können alle toben und spielen, dass es eine Freude ist. Wir machen lange Spaziergänge und genießen die Strände der Ostsee. Es waren schöne 14 Tage, zumal unsere Tochter mit unserem (ihrem) Buddy uns ebenfalls für eine Woche besucht hat. Somit waren wir insgesamt 10 !! Beardedcollies und Snobs unser Außerbeardischer . Wir waren die Attraktion für alle Wanderer und Bewohner des Ortes . Vielen Dank  an Bettina und Andreas, dass wir Euch immer wieder besuchen  dürfen und wir eine so schöne Zeit miteinander verbringen. ( Fotos folgen)

Wir hatten eine Anfrage von Zoo-Royal, die gerne mehr über die Rasse Bearded-Collie den Usern näher bringen wollten. Also eine Art Porträt der Rasse. Das Team rückte zum Filmen an. Im Vorfeld hatte man drei Fragen geschickt um die es sich drehen würde. Es sollten daraus dann 5 Reels erstellt werden, die auf Instagramm gezeigt werden. Es war sehr aufregend und da es in lockerer Atmosphäre auf unserem Hundeplatz gedreht wurde, sehr natürlich. Wir sind spazieren gegangen und der Moderator hat seine Fragen gestellt….. und das waren mehr als drei.  Aber unser Sohn der ebenfalls in der Werbebranche tätig ist, meinte das wäre toll gelaufen. Auf Intsgramm unter Zoo Royal Bommbinis kann man sich die Aufnahmen ansehen.

Danach hatten wir die BCCD- Ausstellung in Beckum an der wir erfolgreich teilgenommen haben. Wir haben Buddy bei den Rüden und Blaze bei den Hündinnen, jeweils in der offenen Klasse, ausgestellt. Beide wurde platziert und haben mit einem „Vorzüglich“ abgeschlossen. 

Neben der Ausstellung war es ein schönes Wochenende mit den Züchterfreunden in gemütlicher, lustiger Runde. Danke an Otto Bertram und Thea Wolf sowie allen Helfern für die sehr gelungene Ausstellung.



Jetzt verweilen wir gerade in Renesse auf unserem Lieblingscampingplatz. Natürlich mit allen Bommbinis und Sarah und Buddy sind auch wieder mit von der Partie. Wie immer treffen wir bekannte Gesichter, Bekannte und Freunde . Im Ort Renesse sind wir immer der Hingucker wenn wir mit unserer Bande einen Stadtbummel machen. Oft hört man : da sind sie wieder, die kenn ich und wenn wir für jedes Foto oder Filmchen dass von uns gemacht wird einen Euro bekommen würden, wäre der Urlaub finanziert. Aber es ist schön so vielen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, dass die wenigen ,die uns oder  keine Hunde mögen egal sind.


 


 


Ältere Tweeds:


Lang ist es her, dass hier mal etwas neues präsentiert wird, aber wir hatten viel zu tun. Wir haben einen neuen Hundeplatz für unsere Fellnasen und waren damit beschäftigt diesen auf Vordermann zu bringen. Es gab reichlich zu tun, aber es nimmt Form an. Das wird dann auch für unsere Welpen ein interessantes Ausflugsziel werden. Neben der Freifläche planen wir derzeit einen Erlebnispfad mit verschiedenen Untergründen für die Welpen aber auch für unsere Hundegruppe. Jeder Welpenkäufer ist bei uns auch im Anschluss herzlich Willkommen um in unserer Welpengruppe die ersten Erziehungstips zu bekommen und in der Hundegruppe für Fortgeschrittene die Erziehung ohne Stress zu erlernen.

Apropos Welpen.

Welpenplanung 2023.

Wir freuen uns schon auf unsere Welpen in diesem Jahr, da Blaze (im Herbst) und Candice im Frühjahr zur Wahl stehen. 

Bommbinis Candice Crashed Ouer Heard 

Für Candice ist es das erste Mal, dass sie Welpenmama weden könnte. Die Verpaarung  mit  Ch. Viscount Brown Sera`s Of Dog 4  war sehr schön und wir hoffen Anfang Mai auf Welpen. Die erste Ultraschalluntersuchung können wir in der 13. Kw vornehmen. Wir  werden berichten.

Candice ist ein sehr aktiver Hund, der gerne und aufmerksam die Hundeschule besucht. Sie ist für sämtliche sportliche Aktivitäten zu begeistern. Sie ist fröhlich, Familien - und Rudelbezogen. Aber auch sie holt sich  ihre Streicheleinheiten und kuschelt gerne mal  mit uns auf dem Sofa.  Champ, ihr Auserwählter, ist eher ein ruhiger, ausgeglichener Rüde. Also die perfekte Mischung . 

Wir werden über den Fortgang berichten: siehe oben

Fotos werden ebenfalls folgen.

Wer sich für einen Welpen als Welpeninteressent anmelden möchte, kann dies gerne über unser Kontaktformular machen oder er kann einfach anrufen. 

Tel: 02307 910 92 93 oder 0152 34 555 100.


Als Einstieg in die "Welpenwelt" dient vielleicht auch der Rückblick auf unseren letzten Wurf, Viel Spaß dabei.


Rückblick: 30.07.2022 Der Einstieg.

Jetzt ist es soweit. Wir stellen unseren I- /und J- Wurf vor. 

Die 12 sind nun vor einer Woche geboren. Die erste Woche warten wir in der Regel immer ab, weil soooo viel passieren kann. Aber alles ist gut. Die Welpen nehmen toll zu, haben einen schönen Rhythmus ....trinken/schlafen und sind rundum zufrieden. Den Mamis geht es gut und sie haben genügend Milch. Deshalb ist es an der Zeit mit der Einzelvorstellung.

1.)Bommbinis It's Power of Love "Ilvy",m heisst jetzt Matilda und ist fest vergeben.

Geboren wurde das schwarz/weiße Mädchen am 23.07. 2022 um 23:20 Uhr mit einem Geburtsgewicht von 254 Gramm.


2.) Bommbinis In The Air Tonight " Iven" ist vergeben

Geboren wurde der schwarz/weiße junge Mann um 23:40 mit einem Geburtsgewicht von 260 Gramm.


3.) Bommbinis I Got The Feeling Of " Indigo"heißt nun Beau und hat seine Familie gefunden.

Der erste blaue Junge erblickte um 23:55 Uhr mit einem Geburtsgewicht von 267 Gramm das Licht der Welt.


4.) Bommbinis I Love " IJou" heisst nun Bonnie und hat ebenfalls ihre Familie gefunden.

Die vierte im Bunde kam am 24.07.2022 um 0:10 Uhr mit zarten 224 Gramm  als schwarz/weiße Hündin zur Welt.


5.) Bommbinis I Follow You " Iceleen"heisst nun Emmy und ist auch fest vergeben.

Auch dieses schwarz/weiße Mädel kam am 24.07. um Punkt 1:00 Uhr auf die Welt und brachte 286 Gramm Gewicht mit.


6.) Bommbinis Infinity " Ike"bleibt bei Ike oder Mike und hat ebenfalls "seine Familie"

Der nächste junge Mann vom 24.07 um 1:15 Uhr war ebenfalls schwarz/weiß und hatte ein Geburtsgewicht von 294 Gramm.


7.) Bommbinis International "Iron"hat seine Familie ebenfalls gefunden.

Um 2:35 kam dann  ein weiterer schwarz/weißer Rüde mit einem Geburtsgewicht von 243 Gramm zur Welt.


8.) Bommbinis I Like "Ice" heißt jetzt Charly und freut sich auf seine Familie

Ein bisschen später, um 3:19 Uhr kam dann der zweite blaue Boy mit 246 Gramm Geburtsgewicht ins Leben gerutscht.


9.) Bommbinis Insider "Ib"Heisst jetzt Oskar mit "K" und hat eine tolle Familie gefunden

Ein gutes Stündchen später, um 4:24 Uhr,kam dann der schwarz/weiße IB mit einem Geburtsgewicht von 325 Gramm zur Welt. Auch unser Bär hat sein neues zu Hause gefunden: Ab nun heisst er Oskar.


10.) Bommbinis It's Now or Never "Isy"  heißt jetzt Paul und ist nach Stuttgart gezogen.

Es nahm kein Ende. Mit so vielen Babys hatten wir nicht gerechnet und schon gar nicht mit solch einem Brocken fast zum Schluss. IDer schwarz/weiße Isy hatte 366 Gramm. Und das hatte uns schon überrascht.

 


11.) Bommbinis I See Fire " Inessa" bleibt bei Inessa, auch in "ihrer" neuen Familie.

Um 6:16 Uhr, nach einer für alle langen Nacht, erblickte Aeannas 11. Welpe das Licht der Welt. Ein schwarz/weißes Mädel mit 278 Gramm bildete den Schluß. Inessa hat auch schon ihre Familie gefunden und was uns besonders freut, sie heißt weiterhin Inessa.


Aenna hat das so super gemeistert und ihr ging es trotz der enormen Anstrengung sehr gut, die Welpen waren alle sofort da und haben schön die erste so wichtige Milch aufgenommen. Wir sind dankbar und glücklich und hoffen, dass  alles weiterhin so unkompliziert bleibt.


Wurf Nummer 2 am 24.07.2022

Da war ja noch unsere Darin mit dem Einzelkind . Wie beschrieben waren wir voller Sorge, ob denn auch alles reibungslos verläuft. Alle waren ihn Bereitschaft und Darin.... sie hat das so super gemeistert . Wir sind so stolz auf unsere Kleine. Wir stellen vor:

Bommbinis "Jette" The One And Only. war von Anfang an vergeben.

Jette kam um 23:09 Uhr mit einem Geburtsgewicht von 477 Gramm zur Welt und ist eine wunderschöne schwarz/weiße Hündin und auch schon vergeben. Sie geht zu einer lieben Familie  die auch schon die Jule aus dem F-Wurf von uns haben. Die beiden werden sich bestimmt gut verstehen.


Wir sind auf die weitere Entwicklung aller Welpen sehr gespannt und werden wöchentlich berichten.


Wir haben bereits eine kleine Warteliste und freuen uns über weitere tolle Familien die einen kleinen Bommbini in ihrem Zuhause willkommen heißen möchten.
Gern können wir vorab telefonieren und uns schon mal persönlich kennenlernen
Tel: 02307 910 92 93 oder 0152 34 555 100.







Aktuelles zur Wurfplanung 2022 vom 28.07.2022::: UNSERE WELPEN SIND DA!!!!!

Es ist soweit, Bommbinis "Darin Dream of my Soul" und der "Belgier" Clan of Storchs Outlander (Lance) haben sich erfolgreich verpaart. Wir  sind schon sehr erstaunt gewesen, als das Ultraschallbild nur einen Welpen vermuten ließ. Wir hatten bis zuletzt  gehofft,dass sich vielleicht der ein oder andere hinter einem Rippenbogen versteckt hat…..aber die Röntgenaufnahme brachte dann Gewissheit: es war tatsächlich nur ein Welpe. Nun galt unsere ganze Sorge der werdenden Mama und ihrem ungeborenen Welpen. Der Tierarzt stand Gewehr bei Fuß und wir hatten vorsorglich für den 62 Tragetag eine Termin zum Kaiserschnitt vereinbart. Aber es kam ganz anders….

Wie es der Zufall wollte, aber bei mehreren Mädels im Rudel nicht ungewöhnlich, waren insgesamt drei gleichzeitig in der Läufigkeit. Josie, unsere Omi, hat vorgelegt und Darin und Aenna haben nachgezogen. 

Somit war es an Aenna, dass sie am selben Tag wie Darin belegt wurde.  Aenna wurde Oma und Mama und der Papa "King of Scotland Smartess" gleichzeitig Papa und Opa. 

Aenna war im Gegensatz zu Darin schon sehr rund um die Hüften und der Tierarzt meinte beim Ultraschall, es könnte voll werden. Und so war es dann auch. Am 23.07.2022 um 23:oo setzten die ersten richtigen Wehen ein und um 23:20 Uhr erblickte „Bommbinis It‘ s Power Of Love ILVY“ das Licht der Welt. Und dann ging es munter weiter. Um 6:16 Uhr kam Aennas letztes Baby zur Welt: Bommbinis  „I SEE FIRE INESSA“. 

Da waren es dann insgesamt sage und schreibe  11 Welpen.

7 Rüden (2 blaue und 5 schwarze) und 4 Hündinnen alle schwarz.Alle recht propper, top fit und natürlich wunderschön.

Die anderen Welpennamen werden später mit den ersten Bildern vorgestellt.

Darin hat das natürlich mitbekommen und hat sich gedacht..okay das krieg ich auch hin. Und so wurde am 24.07.22 um 23:09 die wunderschöne Bommbinis „Jette The One And Only“ geboren. Sie hatte ein Geburtsgewicht von 477 Gramm. Das war schon ordentlich, aber wurde von Darin gut bewältigt. Mama und Baby sind wohl auf. Das war für uns das allerschönste. Tierarzt zur Entwarnung informiert und alles war gut.

Nun sind die 12 schon gut 4 Tage alt und entwickel sich prächtig. Sie nehmen schon fleißig zu, dank zweier toller Mamis die sich den Wurf teilen. Beide Mamis sind nämlich für alle Babys da. Aenna wird so entlastet und Darin kann ihre überschüssige Milch super abgeben. 

Das klappt so toll, dass sogar schon beide in einer Wurfbox gelegen haben und haben die Welpen zusammen versorgt.

Wir haben bereits eine kleine Warteliste und freuen uns über weitere tolle Familien die einen kleinen Bommbini in ihrem Zuhause willkommen heißen möchten.

Gern können wir vorab telefonieren und uns schon mal persönlich kennenlernen 

Tel: 02307 910 92 93 oder 0152 34 555 100.


















Die siebte Woche.

Mein Gott wie aufregend ist die Welt. Wir haben Ausflüge mit dem Auto und dem Fahrradanhänger unternommen. Wir waren mit dem Einkaufswagen im "Futterhaus" einkaufen. Wir waren bei Fritz im Garten. Wir waren auf unserem Hundeplatz mit Mama im Welpengehege. Wir haben im Garten gespielt und das Wackelbrett ausprobiert. Wir haben die Feuerwehr mit tatütata und Blaulicht bestaunt. Die Hundetrainerin war da und hat nochmal die Leinengewöhnung mit uns trainiert und natürlich der Besuch unserer neuen Eltern. Und doch geht die erste schöne Zeit nun langsam dem Ende zu. In zwei Tagen kommt schon der Tierarzt zum Chippen und Impfen. Der Zuchwart kommt einen Tag später zur Wurfendabnahme und dann, ja dann gehen die ersten in die neue Heimat.

Aber noch ist es nicht so weit und wir dürfen uns noch weiterhin an den kleinen Rackern erfreuen.


H-Wurf: Letzte Woche vor der Abgabe


H-Wurf vom 06.01. 2022 zum Vergleich: Mama Bommbinis "Blaze".



Unsere süßen Neuankömmlinge sind nun schon eine gute Woche alt.

Es ist an der Zeit Namen zu vergeben:

Mädel Nr. 1: " Bommbinis Happy Harmonie Harriet" das Mädel mit dem Glückspunkt war die Erste, der unsere Blaze das Leben geschenkt hat. Mit 290 gr. Geburtsgewicht war sie gut dabei. Nach einer Woche nun hat sie ihr Gewicht bereits verdoppelt. 

Junge Nr.1: " Bommbinis Heartbreaker Harry"

Der erste Junge hat um 8:15 Uhr das Licht der Welt erblickt und war mit 307 gr. ein wenig schwerer als seine Schwester und hat sein Geburtsgewicht auch schon fast verdoppelt.


Junge Nr. 2: "Bommbinis Hip Hop Homer"

Junge Nr. 2 kam um 8:34 Uhr mit 256 gr. Geburtsgewicht zur Welt. Er ist zwar noch etwas kleiner als sein Bruder, holt aber von Tag zu Tag auf. Er ist gut von uns zu erkennen, da er einen kleinen weißen Punkt auf der Schulter hat.


Junge Nr. 3:" Bommbinis Heaven Sent Henry"

ließ sich nicht lange bitten und rutscht the um 8:45 mit 342 gr. ins Leben. Er ist wie alle sehr schön gezeichnet und hat einen komplett durchgehenden weißen Kragen.


Mädel Nr. 2 : "Bommbinis Heart OF Joy Hazel"

Hazel war eine kleine zarte, süße Maus die eine wunderschöne gleichmäßige Zeichnung mitgebracht hat. Um 9:10 Uhr hat sie mit 256 gr. zu uns gefunden. 


Junge nr. 4: "Bommbinis Hurricane Hogen" 

Hogen macht seinem Namen alle Ehre. Er ist um 9:30 Uhr mit 320 gr. auf die Welt gekommen, um nach einer Woche sein Gewicht mehr als zu verdoppeln. Er ist der schnellste an der Milchbar und als erstes richtig satt. Das wird mal ein stattlicher Rüde.

Mädchen Nr.3: "Bommbinis Honey Hellen My Love"

Um 9:43 erblickte das letzte Mädel mit einem Geburtsgewicht von 258 gr. die Welt. Auch Hellen ist richtig gut dabei, wenn es um das Rennen an die Zitzen geht. Sie kann sich auch gegenüber den größeren Brüdern gut behaupten und bleibt an "ihrer" Zitze.




Gerade erst standen die Namen fest und nun stehen sie vor dem Auszug in ihr neues Zuhause. Was dem einen Freud, ist des anderen Leid. So "froh" man ist, dass die Kleinen ein neues schönes Heim und tolle Familien gefunden haben und es für sie soooo viel Neues zu entdecken gibt, so geht doch auch für uns eine wundervolle Zeit dem Ende zu und der Abschied steht an. Doch auch diesmal dürfen wir darauf hoffen, dass wir den Ein oder Anderen bei unseren Aktivitäten und Treffen wiedersehen.
Hier sind die Bilder der achten Woche. Die Koffer sind schon gepackt!!!
Der Tierarzt war da und die Wurfendabnahme ist ohne Beanstandung erfolgt. 

 

 

 


Wenn Sie über uns mehr erfahren (Rubrik:Über uns), oder sich für einen Welpen anmelden möchten können Sie uns unter:

E-mail: bommilona@t-online.de; oder bommbinis@t-online.de

Tel: 0152 345 551 00 oder 02307 9109293

kontaktieren:

Wir freuen uns darauf sie kennen zu lernen !


Bommbinins Paradise: 

Sonntags Gruppentraining für Bommbinis and Friends (erste Gruppe bereits voll !)

Update 09.01.22

Das neue Jahr hat begonnen und nach der Winterpause hat das Training wieder Fahrt aufgenommen. Das Wetter war nicht das Beste, aber wir haben ja mit Silvia die beste Trainerin überhaupt. Sie läßt sich zu jedem Training so ein tolles Programm einfallen, das jedes Wetter vergessen läßt. 

Nach dem Training gab es leckeren selbstgemachten Kuchen und Kaffee. Danke an alle, die neben dem Training auch immer Spaß an der Sache haben und gerne noch zum plaudern bleiben.




Schon älter.... aber schön

Erstes Bommbinis- Treffen im neuen Bommbinis Paradise

08.08.2021

Endlich war es soweit. Das erste größere Treffen der A-G- Bommbinis und das im neuen Bommbinis Paradise. 

Es war wunderschön endlich einen Teil unserer Bommbini-Bande wiederzusehen. Danke an alle die gekommen sind, auch für die Kuchen und sonstigen leckeren Spenden. Das alles hat zu einem wunderschönen Nachmittag beigetragen. Es haben sich alle sehr wohl gefühlt und freuen sich schon auf das nächste Mal. Dann können auch sicherlich die Bommbinis die heute wegen Urlaub, Läufigkeit oder aus sonstigen Gründen nicht am Treffen teilnehmen konnten, dabei sein. Bis zu nächsten Mal haben wir auch die Möglichkeit für diejenigen geschaffen, die mit dem Wohni oder Womo schon ein Tag eher anreisen möchten. Danke an alle für die schönen Fotos.


 

 









07.05.2021:::Auszug der G-Bommbinis !!!!!

Nun ist es bald soweit. Wir haben alle unsere Familien gefunden und werden nun bald in unser neues zu Hause ziehen. Der Tierarzt war schon da und hat uns unsere zweite Impfung gegeben und hat uns gechipt. Wir waren alle gaaanz tapfer. Unsere Zieheltern haben bereits unsere Koffer gepackt und warten nun auf Morgen. Da kommt nämlich der Zuchtwart. Der muß uns auch noch mal gründlich auf den Kopf  stellen. Und erst wenn der sagt, dass mit uns alles in Ordnung ist, dann, ja dann, dann dürfen wir endlich in die weite Welt hinaus. Auf zu neuen Abenteuern. 

 

 


Gandalf The Grey hat seine Familie gefunden !!!!

Unser wunderschöner blauer Bearded Collie Rüde Gandalf ist vergeben. Er hat eine wunderbare Familie gefunden. Trotz der weiten Entfernung hat sie sich sofort auf den Weg gemacht um Gandalf zu besuchen. Nach dem persönlichen Gespräch war dann alles klar. Gandalf zieht in die Nähe von Darmstadt. Wir freuen uns sehr für ihn.

 

 




29.04.2021

Heute sind die G-Bommbinis schon 7 Wochen alt. Jetzt geht es richtig los. Fangen spielen, zergeln, von der Schaukel auf den Rasen, um das Zelt, wieder rein , alles begleitet von freudigem Bellen oder Knurren, ab ins Bällebad, wacker raus auf die Wiese kurz puschern, vielleicht ein Häufchen und zack geht es weiter und dann, dann fallen sie um wie die Fliegen und schlafen da wo sie grad sind. Im Bällebad, im Futternapf , unter der Schaukel oder im Zelt. Es ist so goldig, dass mit anzusehen. Dann kam das wöchentliche Fotoshooting. 

Sie haben ihre Sache gut gemacht sagt Heidi K. und jede hat ihr persönliches Lieblingsfoto bekommen. Unsere Top-Modells halt.

Viel Freude beim anschauen.

 


 

 




 

 



22.04.21Ausflug mit dem Auto ins Futterhaus.

Heute am 22.04. sind unsere tollen Welpis 6 Wochen alt. Zeit also um etwas besonderes zu unternehmen. Die erste Tour im Beardie -Mobil von Kamen Methler nach Holzwickede ins Futterhaus. Nach einer ruhigen Fahrt haben wir die 9 Welpen in einen Einkaufswagen gesetzt und sind dann in das Geschäft (Futterhaus). Was für ein Auflauf. Sofort kamen alle Bediensteten und Kunden und wollten ein Blick auf die Süßen werfen. Was für eine Freude bei allen Beteiligten. Unsere Welpen haben das alles gelassen hingenommen. Als dann der erste Trubel vorüber war, hatten wir dann noch die Möglichkeit in Ruhe durch den Laden zu fahren. Anschließend ging es dann wieder heimwerts. Auf der Rückfahrt sind dann alle eingeschlafen und wir hatten Probleme sie wieder aus dem Auto zu bekommen. Was für ein schöner Tag.

 

 








 

 









 

 


19.04.2021

Fotoshooting im Garten.

Heute war mal schönes warmes Wetter, so dass wir ein kleines Fotoshooting veranstalten konnten. Erst wurden die Racker im Aussengehege abgelichtet und hinterher noch Einzelfotos mit Mama Aenna. Sie haben alle sooooo schön stillgehalten wie jeder echte Bommbini. 

 

 


Unten sind wieder die neuesten Schnappschüsse . Viel Freude mit den Bildern.

 

 












 

In eigener Sache::

Der Bearded Collie > der Hund, der weiß, wie er den Menschen seinen Bann zieht !!

Geht es ihnen auch so. Sie sehen Menschen mit Hunden an der Leine spazieren gehen und denken sich ……ach

Und dann kommt ihnen ein Hund entgegen, der einen Menschen an der Leine hat. 

Ein Bearded Collie. 

Erkennen sie den Unterschied?

Der Bearded zieht sie direkt in seinen Bann.... Und das macht er mit Absicht. Er weiß nämlich wie der Mensch tickt. Alles was schön ist, zieht den Menschen in seinen Bann.
Der Beardie ist ....extrem .....schön. 

 

 

Sein langes, im Wind wehendes Haar, sein Lächeln im Gesicht, seine treu schauenden Augen, sein eleganter Gang. Das alles und viel mehr ist reine Absicht, um sie zu manipulieren……., um die Sucht auszulösen. Die Sucht nach mehr. 

Noch ein Beispiel:

Wenn sie einen Beardie  in ihrer Nachbarschaft haben, hört er nicht eher auf sie in seinen  Bann zu ziehen, bis sie nicht mehr ohne können. 

Sie wollen auch so einen Hund,.... für sich, ganz allein für sich, …..der nur für sie da ist. Es geht nicht anders und sie kaufen sich einen. 

Mit dem Kauf haben sie verloren !!!

Er hat sie und sie können nicht mehr zurück. Ist die Sucht damit gestillt? Nein, jetzt geht es erst richtig los. 

Sie wollen nach ein, zwei Jahren doppeltes Glück. 

Nochmal erleben, wie aus einem süßen Welpen ihr liebenswerter, gelehriger Hund wird, der scheinbar jedes Wort versteht. Die Sucht nagt und sie schauen nach einem weiteren Glücksbärchen, solange, bis sie es nicht mehr aushalten und einen weiteren Beardie den Eigenen nennen können. 

So erging es uns auch. 

Wir haben jetzt fünf……..und es fängt schon wieder an. Dieses Gefühl nach mehr. Ich hoffe wir bleiben stark…..vielleicht……mal sehen.

Nachsatz: Wir haben verloren und doch soooo viel gewonnen: 

ich stelle vor: Nummer sechs

Bommbinis  "Darin". Dream Of My  Soul

Manchmal ist es halt so. Da wir schon Candice behalten haben, hatten wir eigentlich vor aus Aenna´s Wurf keine Hündin zu behalten. ---Eigentlich---

Es ging auch 7 Welpen gut . Der achte Welpe war dann Darin. Eine blaue Schönheit mit perfekter Zeichnung. Ilona war sofort schockverliebt und ich dachte nur....das ist sie. Aber wir waren vernünftig ----Erstmal---- Wir geben uns vier Wochen, erst mal sacken lassen. Candice war ja schließlich auch noch da. Die vier Wochen gingen ins Land und wir hatten zig Anfragen für Darin. Alle haben wir auf Eis gelegt und dann kam uns die Erleuchtung: Zwei Welpen sind doch doppelt schön und Zack......Entscheidung war gefallen. Und wir haben es bis heute nicht bereut.

 Ältere Beiträge  zum durch scrollen: 

28.04.2020

Hallo.

In diesen Zeiten ist es schön, wenn man sein Rudel, gerade wenn man noch zwei/drei Junghunde hat, jeden Tag erleben darf. Was haben die für einen Spaß im Rudel, da zu laufen, zu tollen, zu schwimmen, wenn es erlaubt ist. Leider werden auch diese Flächen immer weniger... aber wir haben jetzt Montags unseren eigenen Hundeplatz zum üben und spielen. Das hat sich auf jeden Fall gelohnt, den anzumieten. Ein bisschen Agility ein bisschen Grundgehorsam, ein bisschen Leinenführigkeit, Suchspiele und und und... Es macht allen Spaß und die Beardies wollen das auch. Aufmerksam verfolgen sie jede Handlung und sind ganz begierig etwas zu tun und zu lernen.

 

 


Seseke Rad und Wanderweg vom 11.04.2020.

Das ist ein Vorteil wenn man Hund/e hat. Man kommt raus in die Natur, sucht sich immer neue Wege,endeckt auf alten Wegen Neues. So haben wir uns auf den Weg gemacht und sind den Seseke Rad-/Wanderweg mit unserer Bommbini-Bande spazieren gegangen und haben, wie immer,  ein paar schöne Eindrücke in derNatur erlebt. Auch hatten unsere Beardies Spaß an dem Tag und haben ihre enorme Sprungkraft unter Beweis gestellt, wie man auf den Fotos sehen kann.

 

 

 

Halde Großes Holz !

Mal wieder ein kleiner Einblick in unsere Spazierrunde. Wir haben das Glück eine renaturalisierte Abraumhalde fast vor unserer Haustür zu haben, die so groß ist, dass man kaum einen Menschen trifft. So können wir, trotz Corona, mit unserem Rudel wunderbar spazieren gehen und Suchspiele  veranstalten. Wir kommen mal raus und die Hundehaben Spaß und können sich richtig ausleben. Immer wieder herrlich. Hier einige Fotos zur Ansicht. Bleibt Gesund.

Bis zum nächsten mal.

Eure Bommbinis

 

 

 





30.03.2020

Wir waren am letzten Sonntag (noch keine Ausgangsbeschränkung) in der Heide am Haltender Stausee. Es war sehr schön....leider aber auch schön voll. Viele Leute hatten die gleiche Idee und haben das schöne Wetter genutzt .Aber  egal.....wir und vor allem unsere Fellis hatten Spaß und ein paar  schöne Fotos sind dabei auch entstanden......

 

 

 

Haldenspaziergang mit den Bommbinis am 29.12.2019

Am Sonntag waren wir mal wieder mit den Bommbinis auf der Halde Großes Holz unterwegs. Da es der letzte Sonntag im Jahr war und viele nicht konnten, waren wir bei dem Spaziergang eine kleine aber feine Gruppe. Bei Glühwein und Kaffee haben wir dann oben auf unserer Halde eine Pause eingelegt, die zum Austausch und Fotografieren genutzt wurde.

Aus allen Würfen waren Bommbinis dabei. Wir sind so mega stolz auf "unsere" Bommbinis. Sie haben sich alle so gut entwickelt und strahlen so viel Lebensfreude aus, die auf ihre Besitzer übertragen wird. Sie werden nur gelobt, auch wenn bei dem ein oder anderen die Erziehung noch nicht ganz abgeschlossen ist. Aber sie arbeiten daran, dass auch in Zukunft ein harmonisches Miteinander bleibt. Hier noch ein paar Bilder.

 

 



Erster Ausflug nach Draußen.

Heute sind unsere Welpen zum ersten Mal nach Draußen gegangen um die Welt zu erkunden. Candice hat ihnen dabei geholfen und gezeigt, dass man auch draußen ganz toll toben  kann.

 

 

 

 


 


 

 

 

 

Heute am 02.11 stehen wir kurz vor der Vollendung der vierten Lebenswoche. So langsam kommt Leben in die Stube. Sie entdecken sich grad selbst. Auch die Pipi-Ecke wird gut angenommen und einige tapsen auch direkt dort hin und erledigen ihr "Geschäft". Candice darf jetzt schon zu Besuch ins Gehege. Sie ist ganz vorsichtig und nähert sich langsam an. Auch die Welpen finden es gut und begutachten ihre große Schwester mit großem Interesse. 

 

 

 

 


Viel Spaß beim betrachten der Bilder:

 

 

 

 




 

 

 

 










Den Welpen und Mama Aenna geht es prächtig.  Sie haben mittlerweile alle ihr Geburtsgewicht mehr als verdoppelt. Es ist immer wieder erstaunlich wie schnell sich die Welpen entwickeln. Dylan war der erste der einen Blick in die neue Welt riskiert hat. So nach und nach werden jetzt alle Äugeln aufgehen und sie werden nach ein paar Tagen ihre Umwelt bewusst wahrnehmen . Das ist immer eine spannende Phase auf die wir uns immer sehr freuen. Hier noch ein paar aktuelle Fotos. 

 

 

 

 

 


Candice erster Ausflug/ Candice spielt mit Mama

Zum ersten Mal spielen Candice und Mama Josie so richtig zusammen. Vorerst war Josie immer die behutsame Mama, aber Candice wurde immer forscher und fordert nunmehr Mama heraus, die diese Aufforderung gerne annimmt.

 

 

 

 







 

 


Wenn Sie über uns mehr erfahren, oder sich für einen Welpen 

anmelden möchten unter


E-mail: bommilona@t-online.de; oder bommbinis@t-online.de

Tel: 0152 345 551 00 oder 02307 9109293

Wir freuen uns darauf sie kennen zu lernen

 

 


 

 

Wir sind Mitglied und Züchter im :

 

BCCD : Bearded Collie Club Deutschland (Zuchtstätte)


 

 


 Club für Britische Hütehunde e.V. ( Mietglied)

 Mitglied:

 

 

 

Mitglied:

 

 

 

 

 Mitglied:

 

 

 

 Tierarzt:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Email
Info